Reiki

 

Reiki ist die Lehre von universeller Lebensenergie und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von dem

Japaner Dr. Mikao Usuhi wiederentdeckt.

 

Mikao Usui , leitete als christlicher Priester

eine kleine Universität in Kyoto, Japan.

Das Thema „Heilung durch Berührung“

beschäftigte ihn so sehr, dass er sich auf die Suche nach Überlieferungen machte. Er erlernte jahrelang alte Sprachen und studierte alte Schriften, die nur noch schwer zugänglich waren. Nach sieben Jahren fand er ein Saskrit-Buch in einem tibetischen Zen-Kloster Symbole, deren Bedeutung er nicht verstand. Er ging auf den heiligen Berg ‘Kurama’, in Kyoto, fastete, betete und meditierte, bis er am 21. Tag, eine Vision erlebte und wusste wie die Symbole für Heilzwecke anzuwenden sind.

Zuerst befreite er sich selbst, seine Familie und Freunde, durch das auflegen seiner Hände, von den Leiden und als sich das schnell herumgesprochen hatte, standen zahlreiche Menschen in Schlangen vor seinem Haus und wollten geheilt werden.

Er gründete 1921 seine erste REIKI-Klinik in Tokio, weil immer mehr Menschen um REIKI baten und sein Haus dafür nicht genügend Räume hatte. Als nach dem großen Erdbeben 1923 in Tokio tausende von Menschen verletzt und krank waren und auch seine Klinik zu klein wurde, eröffnete er bald eine neue in Nakano wohin er auch privat umsiedelte.

Bis zu seinem Tod weihte er ca. 2000 Menschen in REIKI ein und seine bekanntesten Schüler hielten regelmäßig Seminare und Übungstreffen in den REIKI-Zentren und -Kliniken ab, die in vielen Teilen Japans gebaut worden waren. 

REIKI-Seminare, -Workshops und -Heilungssitzungen waren sein Alltag und als er im Alter von fast 60 Jahren die “Usui Shiki Ryoho”, die “Usui-REIKI-Heilungs-Gesellschaft” in Tokio ins Leben rief, war er umgeben von vielen seiner eingeweihten REIKI-Schüler, -Meister und -Lehrer, die ihn bis zu seinem Tod als ihren Großmeister anerkannten und ehrten.

REIKI hat sich in verschiedene Richtungen entwickelt und sich den unterschiedlich Kulturen angepasst. Sowohl im Ursprungsland Japan, als auch in vielen anderen Ländern der Welt entstanden unterschiedliche REIKI-Traditionen, die meistens eines gemeinsam haben: die Absicht der natürlichen Verbesserung von Lebensqualität und Lebensgefühl, hin zu einem eigenverantwortlichen Leben, in Gesundheit, Glückseligkeit und Weisheit.

Das REIKI-Usui-System der natürlichen Heilung, hat sich vermutlich so schnell verbreitet, weil es durch seine Einfachheit und Freiheit, für Menschen aller Altersklassen, Gesellschaftsschichten, Kulturen und Glaubensrichtungen, erfahrbar, lernbar und lebensnah ist.