Zurück zu unseren Wurzeln -

Unserer Naturseele begegnen

 

Schamanische Jahresausbildung

 

 

 

Ich möchte Dich einladen auf eine Jahresreise zu den Wurzeln unseres Menschseins, zum Ursprung, zur Seele.

 

Das Schamanentum in seiner bunten, vielfältigen Form ist in allen indigenen Stämmen der alten Kulturen zu finden. Ein wertvolles Menschheitsgut, das wir heute nur noch wenig nutzen. Es ist altes Wissen über Heilung, Naturzyklen, Werte und Tugenden, Gemeinschaftsleben, Pflanzen, Spirits, Mutter Erde, Energien,...,

 heiliges Wissen das mit Achtsamkeit, Wertschätzung und

 vorallem dem Herzen der Menschen zur Verfügung steht.

 

Wer sich auf diesen Weg macht, begegnet sich selbst und allem was um ihn ist in neuer ungeahnter Tiefe. Ein großer Schritt zum ganzheitlichen Menschsein.

 

Ein weites Spektrum schamanischer Werkzeuge stehen zur Verfügung,

 welche Du erfahren, lernen und selbst ausüben wirst:

 

schamanische Reisen, Räuchern, Pflanzendevas, Gesänge, Naturerfahrungen, Ritualarbeit, Kraftgegenstände herstellen, Visionssuche, schamanische Heilarbeit, keltischer Jahreskreis, Energiearbeit, schamanische Aufstellungsarbeit, Ahnenkraft , Naturwesen, Spirits, geistige Helfer, eigene Medizin.....uvm.

 

Kafttvolle Plätze der schwäbischen Alb, Alte Bäume, Buchenhaine, Höhlen, Quellen ...und all Ihre Wesen und Tiere umrahmen und begleiten den Jahreskreis.

 

Im Mittelpunkt steht Wachstum, Ganzwerdung,

Erfahrung und Erweiterung der Seele,

sowie das Erlernen schmanan. Arbeitsweisen.

Alte Wunden dürfen heilen, Masken fallen,

Neues sich zeigen und ins Leben kommen.

Neue Pfade werden beschritten,

Herzenswege gegangen.

 

Die Ethnomedizin bereichert und stärkt das Menschsein,

eröffnet eine ungeahnte Vielzahl an Möglichkeiten.

Ein großer Bereich, den die Schulmedizin vergessen hat,

wird hier miteinbezogen, unsere Seele.

Was Naturvölker, unsere Vorfahren, noch wußten,

werden wir wieder entdecken, erfahren und erlernen.

Der Glaube und die Erfahrung der Naturvölker, das alles beseelt und verbunden ist, eröffnet eine tiefgründig und nachhaltige Arbeit auf dieser Ebene.

 

Abschließend für die Jahresausbildung 

findet ein Initiationsritual statt.

 

Der genaue Inhalt und Aufbau orientiert sich

am Kreis der Menschen die zusammenzukommen.

Ein Stamm auf Zeit wird sich bilden,

mit Menschen die auf dem selben Weg sind.

Diese Kreiskraft nutzen wir bei unserem Jahresseminar.

 

Das Seminar ist frei von „religiösen Vorstellungen“und offen für alles was ist und was sich zeigen will.

Ich selbst fühle mich dem indianischen Weg verbunden

und dies fliest auch immer wieder in meine Arbeit mit ein.

Genauso bin ich verbunden mit meinem Land hier und allem anderen,

was mir stimmig erscheint und aus dem Herzen kommt.

So wird genug Raum sein das worum es geht, die Seele.

 

Die Ausbildung ist als eine in sich

abgeschlossene Entwicklung zu sehen.

So ist es Dir selbst nicht dienlich,

wenn Du einzelne Termine ausfallen lässt.

Nicht weil es für mich wichtig ist sondern für

Deine Entwicklung und Dein Wachstum,

bitte ich Dich den ganzen Jahreskreis

gemeinsam mit den anderen Menschen im Kreis zu durchlaufen.

 

Das erste Treffen kann zum Kennenlernen genommen werden,

danach solltest Du Dich entschieden haben.

 

 Die Jahresreihe dient als Ausbildung für den eigenen beruflichen Weg,  als persönliche Erfahrung, Wachstum, Heilung und Erweiterung und Forbildung.

 

Ich freue mich auf Begegnung,

gemeinsames Arbeiten,

Erfahrung, Heilung, Austausch, Wachstum....

 

 

 

Termine:

 

 

  • Freitag 02.11.18 - Sonntag 04.11.2018

    Beginn 10:00 Uhr - Ende gegen 14:00 Uhr - 250,00 €

  • Freitag 14.12.18 – Sonntag 16.12.2018

    Beginn 10:00 Uhr – Ende gegen 14:00 Uhr - 250,00 €

  • Freitag 08.02.19 – Sonntag11.02.19

    Beginn 10:00 Uhr – Ende gegen 14:00 Uhr - 250,00 €

  • Freitag 22.03.2019 – Sonntag 24.03.2019

    Beginn 10:00 Uhr – Ende gegen 14:00 Uhr - 250,00 €

  • Mittwoch 01.05.19 – So. 05.05.19

    Imtensiv-Tage - Beginn 10:00 Uhr - Ende gegen 14:00 Uhr - 450,00 €

  • 17.06.2019 – 21.06.2019 oder 24.06.2019 – 28.06.2019

    Visionsuche - 400,00 €

  • Freitag 20.09.2019 – 22.09.2019

    Initiations-Wochenende                                                    Beginn 10:00Uhr – Ende gegen 14:00 Uhr - 250,00 €

  • Donnerstag 24.10.2018 – Sonntag 27.10.2018

    Ein letztes mal kommen wir zusammen um zu sehen, zu staunen, zurückzublicken,was uns alles in diesem Jahr begegnet ist.

    Fragen zum Weg in die eigene Medizin und

    das eigene Arbeiten können besprochen und geklärt werden.

    Ab Freitag ist es möglich Freunde und Bekannte einzuladen, für die wir dann als gewachsener Kreis schamanisch arbeiten.

    Beginn 17:00 Uhr – Ende gegen 14:00 Uhr -

    340,00 €, Gäste pro Tag 90,00 €

 

 

Energieausgleich, Geld...:

 

Die Preise verstehen sich inkl. Unterkunft und Verpflegung.

 

Es ist wichtig, dass ein Energieaustausch statt findet, gerade bei dieser Arbeit. Die üblich Form in der Heutigen Zeit, ist das Geld.

Sollte es hier Probleme geben, komm bitte auf mich zu.

 

 

Alle Dinge der Schöpfung sind heilig.
Jeder Morgen ist heilig,
jeder Tag ist heilig.
Denn das Licht des Tages
wurde von Wankan Tanka,
unserem Vater, gesandt.
Bedenkt, dass alle Geschöpfe dieser Welt
heilig sind
und darum entsprechend behandelt
werden wollen.“

 

BLACK ELK (Sioux)